Cookie Informationen

Was sind Cookies?

Cookies Website Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die von Websites auf deinem PC abgelegt werden, um Informationen über deine bevorzugten Einstellungen zu speichern. Cookies können das Browsen angenehmer gestalten, da Websites deine bevorzugten Einstellungen speichern können oder das Du dich nicht jedes Mal neu anmelden musst, wenn Du bestimmte Websites besuchst.

Cookies ermöglichen es unseren Web-Service für dich zu verbessern, unsere Zielgruppe und deine Nutzungsverhältnisse besser zu verstehen, diese Daten zu speichern und zu erkennen, wenn Du unsere Seite erneut besuchst. Manche Cookies gefährden jedoch unter Umständen deine Privatsphäre, indem sie die von Dir besuchten Websites nachverfolgen.

Bei der Nutzung unserer Seite akzeptierst Du die Erhebung dieser Daten durch Cookies oder Du lässt Cookies durch deinen Browser blockieren. Dadurch kann es aber unter Umständen dazu kommen, dass Du nicht in den vollen Genuss unseres Online-Service kommst und Dir einige Inhalte und Promotion-Aktionen nicht angezeigt werden. Weiter unten erfährst Du, wie Cookies in Standard-Browsern verwaltet und deaktiviert werden können.


Welche Cookies werden auf iErfolg.com genutzt?

Alle Informationen, welche Cookies durch welche Anwendung gesetzt werden findest Du hier: Datenschutz auf iErfolg.com.


Ändern deiner Cookie-Einstellungen

Um Cookies zu aktivieren oder deaktivieren, befolge die Anweisungen in deinem Browser. Für gewöhnlich findet man die Anleitungen unter „Hilfe„, „Einstellungen“ oder „Bearbeiten„.

Alternativ gibt es weiter unten auch eine Kurzanleitung wie man Cookies im Browser aktivieren oder deaktivieren kann.

Die meisten Internetbrowser bieten die Möglichkeit die Cookies-Einstellungen so anzupassen, dass sie entweder automatisch alle Cookies blockieren oder nur von bestimmten ausgewählten Seiten Cookies akzeptieren. Um die Einstellungen anzupassen empfehle ich den Kontakt zu deinem Browser-Hersteller. Auf den Supportseiten gibt es immer eine ausführliche Anleitung dazu.


Wie kann ich Cookies in meinem Browser deaktivieren oder anpassen?

Alle aktuellen Browser lassen eine Anpassung der Cookie-Einstellungen zu. Ich habe hier eine hilfreiche Kurzanleitung für die verschiedenen Browser zusammengestellt. Die meisten Browser sind standardmäßig konfiguriert das die Nutzung von Cookies erlaubt. Für gewöhnlich kann man diese Einstellung im Browser aber ändern, damit diese Cookies nicht automatisch akzeptieren und eine Nachricht einblenden und nach der Erlaubnis zur Nutzung eines Cookies fragt. Wenn Cookies in deinem Browser blockiert werden sollen, kannst Du deinen Browser wie nachfolgend in der Kurzanleitung beschrieben einstellen.

Microsoft Internet Explorer

Microsoft Internet Explorer
  1. Öffne den Desktop und klicke auf der Taskleiste auf das Internet Explorer-Symbol.
  2. Klicke jetzt auf die Schaltfläche „Extras“ und anschließend auf „Internetoptionen„.
  3. Klicke auf die Registerkarte „Datenschutz“ und bewege jetzt den Schieberegler unter Einstellungen nach oben, um alle Cookies zu blockieren.
  4. Klicke auf „OK“ um die Einstellungen zu speichern und das Fenster zu schließen.
  5. Ausführliche Informationen über das Löschen und Verwalten von Cookies im Internet Explorer findest Du hier: https://support.microsoft.com

Google Chrome

Google Chrome
  1. Klicke in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome Menü.
  2. Wählen den Menüpunkt „Einstellungen“ aus.
  3. Klicke im Abschnitt „Datenschutz“ auf die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen„.
  4. Alle Cookies blockieren: Wähle „Speicherung von Daten für alle Websites blockieren“ aus. Beachte bitte, dass durch die Auswahl dieser Einstellung die meisten Websites, für die eine Anmeldung erforderlich ist, nicht mehr funktionieren. Sobald ein Cookie blockiert wurde, siehst Du ein Symbol oben in der Adresszeile.
  5. Nur Drittanbieter-Cookies blockieren: Aktiviere das Kontrollkästchen „Drittanbieter-Cookies und Websites blockieren„. Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, werden die Drittanbieter-Cookies einer Website selbst dann nicht akzeptiert, wenn die Website zur Liste „Ausnahmen“ hinzugefügt wurde und Du festgelegt hast, dass die Cookies dieser Website zugelassen sind.
  6. Ausführliche Informationen über das Löschen und Verwalten von Cookies in Google Chrome findest Du hier: https://support.google.com/chrome

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox
  1. Klicke auf die „Menüschaltfläche und wähle den Menüpunkt „Einstellungen„.
  2. Gehe zum Abschnitt „Datenschutz„.
  3. Setze die Auswahlliste neben Firefox wird eine Chronik: auf nach benutzerdefinierten „Einstellungen anlegen„.
  4. Setze das Häkchen bei „Cookies akzeptieren„, um Cookies zu erlauben, oder entferne es, um „Cookies abzulehnen„.
  5. Klicke auf „OK“ um die Einstellungen zu speichern und das Fenster zu schließen.
  6. Ausführliche Informationen über das Löschen und Verwalten von Cookies in Firefox findest Du hier: https://support.mozilla.org

Opera

Opera
  1. Klicke oben links im Fenster auf die Schaltfläche „Opera“ und wähle die Kategorie „Einstellungen„.
  2. Klicke links auf „Datenschutz & Sicherheit„.
  3. Setze das Häkchen bei „Cookies und Websitedaten von Drittanbietern blockieren„.
  4. Der Tab kann jetzt geschlossen werden.
  5. Ausführliche Informationen über das Löschen und Verwalten von Cookies in Opera findest Du hier: http://help.opera.com

Apple Safari

Apple Safari
  1. Klicke im „Menü“ oben rechts auf den Reiter „Einstellungen„.
  2. Klicke auf den Reiter „Datenschutz„.
  3. Unter „Cookies blockieren“ auf „Nie“ klicken.
  4. Das Fenster kann jetzt oben rechts geschlossen werden
  5. Ausführliche Informationen über das Löschen und Verwalten von Cookies im Apple Safari findest Du hier: https://support.apple.com/de-de